Hotel Malediven

Hotel-Malediven26 unterschiedliche Atolle mit Hunderten kleinen Inseln bilden die Malediven. Suchen Sie sich Ihre Trauminsel aus und buchen Sie eines der paradiesischen Hotels Malediven. Die meisten Malediver wohnen auf dem Nord Male Atoll in der Hauptstadt Male. Das wirtschaftliche Zentrum der Malediven wirkt wie Abbild der großen modernen Städte, das nicht so ganz mit der paradiesischen Landschaft der Malediven zusammenpassen will. In Male übernachten Sie im charmanten Relax Inn Hotel oder im Central Hotel. Das Relax Inn Hotel bietet Ihnen einen fantastischen Meerblick zum kleinen Preis, während im Central Hotel Geschäftsleute und Urlauber gleichermaßen den Service des exzellenten Hotels genießen. Lassen Sie die lebendige Hauptstadt auf sich wirken, bevor Sie für die Zeit Ihres Urlaubs auf die anderen Atolle der Malediven entfliehen. Mit dem Schnellboot kommen Sie in kurzer Zeit von Male zum Süd Male Atoll. Dort können Sie sich im Anantara Resort Maldives heimisch fühlen. Das Resort ist auf zwei kleine Inseln verteilt. Die acht unterschiedlichen Restaurants im Resort garantieren lukullische Genüsse. Westlich von der Hauptinsel Male und deren Atollen liegt das Nord Ari Atoll und das Süd Ari Atoll. Diese Inselgruppen grenzen an das Arabische Meer. Im W Retreat & Spa auf dem Malediven TraumstrandNord Ari Atoll erfahren Sie wie die luxuriöse Hotelkette W Hotels ihren Ableger auf den Malediven gestaltet hat. Klare Linien, puristische Formen und die Reduktion auf das Wesentliche dominieren den Stil des Hotels. Auf dem Süd Ari Atoll befindet sich das Diva Island Resort & Spa, das sich von anderen Resorts durch seine Betonung der ökologischen Nachhaltigkeit absetzt. Das Strandhotel will die ursprüngliche Natur erhalten und möglichst vielen Menschen ermöglichen, die beeindruckende Landschaft der Malediven zu erleben. Das südlichste Atoll ist das Addu Atoll, das eines der edelsten Hotels auf den Malediven beherbergt: das Shangri La’s Villingili Resort & Spa. Dem Hotel gehört ein eigenes Riff und ein großflächiger Naturpark. Noch nicht das richtige Hotel Malediven dabei? Hier bieten wir Ihnen noch mehr Auswahl.

1200 Inseln, die meisten davon noch nicht mal höher als einen Meter über dem Meeresspiegel, bilden die Malediven. 87 der Inseln sind nur für Touristen vorbehalten. Einheimische arbeiten hier höchstens als Personal. Die restlichen 133 der 120 bewohnten Inseln sind Local Islands, also Inseln, auf denen sich nur Malediver aufhalten dürfen. Mit dem Island-Hopping haben Sie die Möglichkeit, stranddie Inseln der Einheimischen zu besuchen. Diese Touren werden jedoch von Maledivern geführt und berechtigen Sie nicht zu einem längeren Aufenthalt auf den Inseln. Dieser kann nur mit einer staatlichen Erlaubnis erfolgen. 104.000 Menschen leben auf engstem Raum in der Hauptstadt Male. Wenn Sie hier Ihren Maledivenurlaub beginnen wird Sie die Ruhe und Zurückgezogenheit der anderen Inseln in Staunen versetzen. Die Vorteile eines Urlaubs auf den Malediven liegen auf der Hand und erklären sich fast von selbst, wenn Sie erst einmal Bilder von diesem Paradies auf Erden gesehen haben. Sie können auf den Malediven Entspannung und Ruhe finden wie in keinem anderen Urlaubsland auf der Welt. Ziehen Sie sich in Ihrer eigenen Badebucht vom Rest der Welt zurück und genießen Sie absolute Erholung. Jeder Taucher hat den Lebenstraum einmal in einem Korallenriff auf den Malediven zu tauchen. Angesichts der fantastischen Bedingungen vor Ort und der abwechslungsreichen Unterwasserwelt in den Atollen ist dies absolut nachvollziehbar. Wenn Sie noch nicht zum Tauchen gefunden haben, werden Sie trotzdem im Arabischen Meer oder in der Lakkadivensee Ihren Spaß haben. Packen Sie nur unbedingt Badelatschen ein, denn die scharfen Muscheln und versteinerten Korallen im Meer, können sehr scharf sein.