Hotel Spanien

hotels-spanienSie sind auf der Suche nach einem komfortablen Hotel in Spanien, dann schauen Sie sich bei uns um. Einen Stadturlaub in Spanien verbringen Sie in Barcelona, Madrid oder in Sevilla in locker flockiger Atmosphäre. Gemütlichkeit und eine moderne Einrichtung schließen sich in den Hotels in Spaniens Städten nicht unbedingt aus, so wie im Hotel Vincci Soho oder im Hotel Cason del Tormes in Madrid. Die Künstlerstadt Barcelona beheimatet einige der interessantesten Hotels in Spanien. Das Arts Barcelona, das Le Méridien Barcelona und das Chic and Basic Tallers sind die besten Tipps für einen Urlaub in Barcelona. Das Chic and Basic Tallers ist eine Mischung aus Bed & Breakfast und Hotel. Es ist besonders bei jungen Touristen und Junggebliebenen beliebt. In Sevilla werden Sie den perfekten Spanienurlaub im Hotel Petit Palace Marques Santa Ana. Das günstige Hotel hat nicht nur einen besonders klangvollen Namen, sondern bietet Ihnen einen unvergesslichen Urlaub in authentischer Atmosphäre. Auf den Kanarischen Inseln verbringen vor allem Naturfreunde ihren Urlaub. Auf der urigen Inseln Fuerteventura finden Sie das Landhotel Casa de los Rugama, in dem sogar Hunde erlaubt sind. Das familiäre Hotel Villa de Hermigua auf Gomera verfügt insgesamt nur über acht Zimmer. Die beliebteste Insel der Kanaren ist sicherlich Teneriffa. Entspannen Sie hier im Hotel San Roque mit eigener hotel-spanienDachterrasse und einem tollen Ausblick auf die Küste. Zu den reizvollsten Hotels in Spanien werden die Parador-Hotels gezählt. Parador-Hotels empfangen ihre Gäste in historischen Gemäuern oder alten Palästen. Strandhotels in Spanien finden Sie in Marbella, in Malaga und in Lloret de Mar. Golfen Sie entspannt im Gran Hotel Guadalpin Banus in Marbella mit Blick auf den Strand oder brutzeln Sie im Hotel Anabel in der Sonne Lloret de Mars. Wer weitere Hotels in Spanien sucht, wirft einen Blick hier hin.

Wenn Sie ganz Spanien bereisen möchten, bietet es sich an die Reise nach einer der großen Reiserouten für das spanische Festland zu gestalten. So können Sie beispielsweise den Jakobsweg ablaufen, auf der alten Route der Silberstraße das Land durchqueren, das Grüne Spanien erleben oder die Städte mit dem Status als UNESCO-Welterbe kennen lernen. Als das Grüne Spanien werden die Regionen Asturien, Kantabrien, Galicien und das Baskenland bezeichnet. Sie lernen hier den Norden Spaniens besonders intensiv kennen. Der nördliche Teil Spaniens zeichnet sich durch seine Naturschutzgebiete aus. Die Landschaft verzaubert durch seine naturbelassenen Flüsse und plätschernden Bäche. Hier erleben Sie das ursprüngliche, zurückgezogene Spanien. Die Route der Silberstraße hingegen führt Sie von der Strand – und Partystadt Sevilla bis nach Gijón. Die abwechslungsreiche Strecke wurde zur Zeit der römischen Besetzung befestigt. Bis ins 19. Jahrhundert war die alte Strecke eine der Hauptverkehrsadern in Spanien, die den Norden des Landes mit dem Süden verband. Zu den historisch bedeutsamsten Städten in Spanien werden die UNESCO-Weltkulturerbestädte gezählt. Die Städte Córdoba, Cuenca, Salamanca, sowie Eivissa auf Ibiza gehören dazu. Eivissa auf Ibiza wurde auf Grund der kostbaren Seegraswiesen und der kulturellen Vergangenheit der Stadt von UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Karthager und die Phönizer haben Spuren ihres Lebens in Eivissa hinterlassen.

Zum kulturellen Leben in Spanien gehören selbstverständlich auch die bunten Volksfeste und Veranstaltungen in den Städten und auf dem Land. Das Herbstfestival in Madrid findet alljährlich im Oktober und im November statt. Das Festival steht im Zeichen der Schauspielkunst und der Musik. Theatervorstellungen sowie Musik und Tanz werden den Touristen und den feierlustigen Einheimischen geboten. In Tolosa gibt es bereits seit den Achtziger Jahren eine weitere Veranstaltungsreihe, die mehr Aufmerksamkeit verdient. Puppenspieler, Kinder und Erwachsene sowie Marionettenkünstler treffen sich zum Internationalen Marionettenfestival.

Habe Sie auch ein Hotel? Wir wurden gern Ihren Hotel kostenlos auf unsere Seite präsentieren und freuen uns, wenn unsere Kunden sich dafür entscheiden. So können Sie einfach für Ihren Hotel werben. Falls Sie noch mehr Interesse an Werbung habe, raten wir Ihnen Werbemittel und Werbegeschenke wie Pins und Anstecker einzusetzen. Kontaktieren Sie uns einfach.